Die Kupferspirale

Beschreibung

Die Spirale besteht aus Kunststoff und ist mit Kupferdraht umwickelt. Sie wird vom Arzt/Ärztin in die Gebärmutter plaziert. Das Kupfer verändert das Milieu von Gebärmutter-, Gebärmutterhalsschleimhaut und Eileiter. Durch die Kupferionen verlieren die aufsteigenden Spermien ihre Befruchtungsfähigkeit. Kommt es ausnahmsweise trotzdem zu einer Befruchtung, verhindert die Spirale die Einnistung in der Gebärmutterschleimhaut.


Vorteile:

  • Zuverlässige Verhütungsmethode
  • Kann über Jahre getragen werden. Die meisten Spiralen müssen nur alle 3-5
  • Jahre gewechselt werden
  • Man muss sich nicht täglich Gedanken machen über die Verhütung
  • Relativ kostengünstig (auf Zeit)

Nachteile:

  • Plazierung oft schmerzhaft
  • Stärkere, längere Regelblutungen und Schmerzen
  • Unverträglichkeit bei Kupferallergie
  • Selten Unterleibsentzündung
  • Sie kann in seltenen Fällen ausgestossen werden
  • Kein Schutz vor AIDS

Gynefix

Das Gynefix ist eine spezielle Form der Kupferspirale. Sie besteht aus einem Kunststoffaden, an dessen Spitze ein Knoten liegt. An diesem Faden sind mehrere Kupferperlen aufgereiht (4 oder 6). Anders als die übrigen Spiralen wird sie in der Gebärmutterwand mit einer Nadel fixiert. Sie ist flexibel und benötigt weniger Platz in der Gebärmutter. Deshalb sind Irritationen in der Gebärmutter seltener. Auch sie kann ausgestossen werden und ist etwas teurer als die üblichen Kupferspiralen.


Kontakt

Adresse

Dr. med. Walter Siegrist

Bahnhofstrasse 103b

CH-5430 Wettingen

Kontaktdaten

Telefon: 056 426 54 54

E-Mail: info@siegrist-gyn.ch

Telefonzeiten:

Mo: 08.00-11.30, 16.00-19.30 Uhr

Di, Mi: 08:00 - 11.30, 14:00 - 17.30 Uhr

Do: 08:00 - 11.30 Uhr

Fr: 08:00 - 11.30, 14:00 - 16.30 Uhr

Ferien

Die Praxis bleibt geschlossen vom:

Samstag 03.02.2024- Sonntag 11.02.2024

Ab 12.02.2024 sind wir wieder für Sie da!


Öffnungszeiten

Mo: 08.00-12.00, 16.00-20.00 Uhr

Di, Mi: 08:00 - 12.00, 14:00 - 18.00 Uhr

Do: 08:00 - 12.00 Uhr

Fr: 08:00 - 12.00, 14:00 - 17.00 Uhr

Notfall

In dringenden Fällen:
Asana Spital in Leuggern
Telefon: 056 269 40 00